In meiner Freizeit bin ich gerne und viel unterwegs. In Bewegung sein motiviert mich, sei dies beim Lernen/Lesen im Zug, bei der Arbeit, in der Politik, beim Sport oder in der Freizeit. 

Wer mich kennt, weiss, dass ich ein absoluter Bewegungsmensch bin. Ich bin gerne in der Natur, sei es zu Fuss, mit dem Fahrrad, auf den Skis oder mit dem Zug. Die Natur gibt mir die nötige Energie und schafft einen wichtigen Ausgleich zu meinem engagierten Alltag. 

Weiter bin ich seit zwei Jahren Präsidentin des DTV Küssnacht. Seit meiner Kindheit bin ich in diesem Turnverein. Der Zusammenhalt in diesem Verein gibt mir viel und ich schätze die gute Zusammenarbeit im Vorstand sowie das gemütliche Beisammensein nach dem Turnen. 

Wenn möglich gehe ich einmal jährlich mit Kolleginnen in die Veloferien. So fuhren wir schon dem Rhein, der Seine oder anderen Flüssen entlang. Die Welt aus der Veloperspektive zu entdecken, hat für mich einen besonderen und abenteuerlichen Reiz. Zudem komme ich ab und zu an meine physischen und psychischen Grenzen, was sich auf meine persönliche Entwicklung positiv auswirkt.  

Im Winter bin ich als Skilehrerin für den Skiclub Küssnacht tätig und gebe den jüngsten Kindern Skiunterricht. 

Eine weitere Leidenschaft von mir ist das Lesen von Büchern. Diesbezüglich bin ich noch ein wenig altmodisch beziehungsweise muss ich das Buch in den Händen halten. Wenn ich ein spannendes Buch lese, kann ich durchaus in eine andere Welt eintauchen und abschalten.